› Anmelden
› Hauptthemen › Fructose - Unverträglichkeit - Frage zu Atemtests

 

Frage zu Atemtests
johnny1337
Mitglied seit: 2011-06-11
Beiträge: 1
Verfasst am: 2011-06-11 16:00:27

 

Sehr geehrter Herr Ledochowski,

ich bin männlich und 20 Jahre alt. Meine Beschwerden seit ca. 1Jahr sind:
- Bauchweh
- Durchfall
- Hiteflashs
- Übelkeit

->meistens nach dem Essen aber auch sonst.
->Die Beschwerden traten erstmals nach einer Mandeloperation und damit verbundenen Antibiotikatherapien auf

ich habe bereits folgende Tests gemacht:
- Blutunersuchungen
- Stuhltests (Parasiten/Pilze)
- Allergie Prick und Rasttests
- Magenspiegelng
- Darmspiegelung

Und Atemtests:

Lactose (50g in Milch)
1. Wert vor dem Trinken: 0 ppm
2. Wert nach 30 Minuten: 0 ppm
3. Wert nach 45 Minuten: 0 ppm
4. Wert nach 60 Minuten: 0 ppm
5. Wert nach 75 Minuten: 0 ppm
6. Wert nach 90 Minuten: 0 ppm
8. Wert nach 120 Minuten: 0 ppm

Fructose (25g in Wasser)
1. Wert vor dem Trinken: 0ppm
2. Wert nach 30 Minuten: 32 ppm
3. Wert nach 45 Minuten: 194 ppm
4. Wert nach 60 Minuten: 167 ppm
5. Wert nach 75 Minuten: 150 ppm
6. Wert nach 90 Minuten: 74 ppm
7. Wert nach 105 Minuten: 88 ppm
8. Wert nach 120 Minuten: 50 ppm

Erster Test Glucose (50g in Wasser)
1. Wert vor dem Trinken: 1 ppm
2. Wert nach 15 Minuten: 0 ppm
3. Wert nach 30 Minuten: 6 ppm
4. Wert nach 45 Minuten: 0 ppm
5. Wert nach 60 Minuten: 0 ppm
6. Wert nach 75 Minuten: 0 ppm

Zweiter Test Glucose (50g in Wasser)
1. Wert vor dem Trinken: 17 ppm
3. Wert nach 30 Minuten: 23 ppm
5. Wert nach 60 Minuten: 23 ppm
6. Wert nach 90 Minuten: 18 ppm
7. Wert nach 120 Minuten: 17 ppm

Außer der Fructose und Glucosetests war alles ohne Befund. Aber auch eine Fructosefreie(arme) Ernährung bringt keine Besserung.
Was sagen Sie dazu? Ist der geringe Anstieg bei Glucose Test schon ein Zeichen für eine Fehlbesiedlung (die Tests wurden nur mit 50g gemacht)?

Was würden Sie mir als weiters Vorgehen raten? Können Sie mir einen guten Arzt in Süddeutschland (Baden-Württemberg) nennen, der sich mit der Thematik auskennt?


Freundliche Grüße Johnny:)

Das Diskussionsforum dient zum Austausch von Erfahrungen - es erfolgt keine ärztliche Beratung