› Anmelden
› Hauptthemen › Prolamin - Unverträglichkeit - Antihistaminika - Glucokortikoide: Langzeitnebenwirkungen?

 

Antihistaminika - Glucokortikoide: Langzeitnebenwirkungen?
yoham999
Mitglied seit: 2012-06-02
Beiträge: 2
Verfasst am: 2012-06-02 16:03:30

 

Kann es sein, wenn man 4 Mal die Woche und das sechs Jahre lang Antihistaminika wie Zyrtec und Ranic und zusätzlich Mittel wie Flixotide gegen Asthma 2 mal tgl. 250mcg inhalativ in der vorgeschriebenen Dosis appliziert, dass man dadurch irgendwann auch eine Depression entwickeln kann oder ist dies ausgeschlossen, da solche Medikamente die Gehirn-Blutschranke nicht überwinden können?
Gibt es "sanftere" und doch wirksame Mittel für Allergiker, Asthmatiker und Histaminintolerante Organismen als oben angeführten Pharmakons oder sind diese nach wie vor moderne nebenwirkungsarme Mittel der ersten Wahl?

Das Diskussionsforum dient zum Austausch von Erfahrungen - es erfolgt keine ärztliche Beratung